Slide background
Slide background

GPP mini

GPP mini – der Kennenlernkurs

Lernziel

Hineinschnuppern in eine neue Fremdsprache, Auffrischen „verschütteter“ Schulkenntnisse in einer einmal gelernten Sprache, Kennenlernen der inlingua-Direktmethode. Aktiver Gebrauch der Zielsprache („Fremdsprechen“). Allgemeine Zielsetzungen.

Vier Bereiche

  • verbale Kommunikation (Schwergewicht!)
  • Hörverständnis
  • Leseverständnis
  • Schriftverkehr

Zielgruppe

Alle, die mehr aus privatem Interesse als aus beruflicher Notwendigkeit erste Schritte in einer neuen Fremdsprache gehen oder in einer wenig gebrauchten ein Stück weiterkommen möchten. Oder Interessierte, die sich die inlingua-Direktmethode zuerst einmal näher ansehen wollen, bevor sie sich für eine umfassende Ausbildung entscheiden. Teilnehmer ohne oder mit Vorkenntnissen. Im Einstufungsgespräch stellen wir Ihre Kompetenzstufe fest, um Ihnen eine für Sie ideale, homogene Kleingruppe vorzuschlagen.

Methode

Ständiger Dialog mit ausgewählten „Native Speakers“ (muttersprachigen Trainern mit inlingua-interner Ausbildung), in Gruppenarbeit und Rollenspielen, Einsatz von Cue-Cards, Bildern etc.

Teilnehmerzahl

2 bis 6 Personen. Mit DBS (Dynamic Booking System) steigt bei gleich bleibendem Teilnehmerpreis mit zunehmender Teilnehmerzahl auch die Zahl der Unterrichtseinheiten. Für Sie als Teilnehmer wird damit das Preis-/Leistungsverhältnis mit jedem zusätzlichen Teilnehmer dynamisch günstiger!

Termine

2 mal wöchentlich (Mo/Mi oder Di/Do) je 2 oder 3 Unterrichtseinheiten, vormittags oder abends. Bei frühzeitiger Anmeldung versuchen wir, Ihre Wunschtermine zu berücksichtigen!

Dauer

12 UE, 2 bis 3 Wochen als Teil eines regulären DBS-Kurses.

Kursort

inlingua Dornbirn (oder andernorts nach Vereinbarung).

Abschluss

International bekanntes Teilnahmezertifikat (über 300 inlingua-Schulen in aller Welt!).

Beginn

Ganzjährig, Kursbeginn jeden Montag oder Dienstag möglich.

Vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches Einstufungsgespräch!